Deutschlernen mal anders!

 

Einmal die Woche für zwei Schulstunden lernen wir zusätzlich Deutsch. Hierfür haben wir unsere Förderlehrkräfte, die auf kreative und abwechslungsreiche Art und Weise den Kindern Deutsch beibringen. Die Kinder haben die Möglichkeit durch außerschulische Lernorte sowohl die Stadt besser kennen zu lernen als auch ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.



 

Gefördert werden Kinder mit und ohne Migrationshintergrund in Grund- und Mittelschulen in Erlangen. Die Gruppen bestehen aus max. 8 Kindern und einer Förderlehrkraft. Der Förderunterricht findet an der jeweiligen Schule oder an außerschulischen Lernorten in und um Erlangen statt.

Ziel ist es, durch die Kombination von Sprachförderung im Klassenzimmer und außerschulischen Lernorten die deutsche Sprache zu verbessern und Erlangen besser kennen zu lernen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WILD in Erlangen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.