Wissenschaftliche Begleitung

Die wissenschaftliche Begleitung dieses Projekts unterliegt Frau Prof. Dr. Magdalena Michalak und Herrn Dr. Thomas Grimm. Von Anfang an fanden regelmäßige Arbeitsgespräche statt sowie Workshops mit den Förderlehrkräften zu gemeinsam ausgewählten Themen.


Personell wird das Projekt durch die Koordinatorin Marta Lubiatowska realisiert, die bei der Stadt Erlangen angestellt ist. In einem Begleitseminar werden die studentischen Förderlehrer unterstützend ausgebildet und begleitet. So werden aktuelle Themen sprachlicher, didaktischer und sozialer, aber auch organisatorischer Art behandelt und abgeglichen. Im Seminar stehen neben dem Erlangen von theoretischen Grundlagen des DaZ-Förderunterrichts auch das Erstellen von differenzierbaren Übungen und Arbeitsaufträgen. Diese werden von den Studentischen Förderlehrern (SFL) im Unterricht eingesetzt und anschließend im Seminar diskutiert sowie auf einer Online-Plattform gesammelt.

Darüber hinaus ist seit Oktober 2009 eine Studentische Hilfskraft mit einem Deputat von 6 Stunden wöchentlich für WI.L.D. beschäftigt, die die Koordinatorin bei der Durchführung und Organisation des Projekts unterstützt.

Hier finden Sie uns:

Wi.L.D. in Erlangen
Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Telefon: +49 9131 862097

 

E-Mail:

info@wild-in-erlangen.de

 

http://www.didaz.phil.uni-erlangen.de

 

http://www.erlangen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WILD in Erlangen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.